Natur und Berge geniessen

La porta dal Parc Naziunal Svizzer

Zernez


Das Tor zum Schweizerischen Nationalpark


Zernez bietet Ihnen in vielerlei Hinsicht aussergewöhnliche Möglichkeiten.
So z.B. können Sie im Sommer Wanderungen (Wildbeobachtungen) und Bergtouren bis in höchste Regionen unternehmen, oder es stehen Ihnen im Winter auch Langlaufloipen mit Verbindungen bis nach Giarsun oder St. Moritz zur Verfügung.

Die unmittelbare Nähe zu den touristischen Zentren im Unter- und Oberengadin eröffnet Ihnen zusätzliche Angebote mit der Möglichkeit trotzdem geruhsame Ferien zu verbringen.

Zernez verfügt über eine neues Sport- und Wellneszentrum mit vilefältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten. U. a. Wellnessbecken im Freien (32°)!

Kunsteisfeld, Curling (5 Rinks), Eishockey, Schlittschuhlaufen, Schwimmbad, Langlaufschule, Sportplatz, Mini Golf, Beach-Volleyball. Weiter werden Schneeschuhwanderungen und Skitouren angeboten.

Vielfältige Informationen erhalten Sie bei der 'Zernez Tourist Information' vor Ort!

Freizeit, Erholung und Kultur

Zernez verfügt ganzjährig über ein reichhaltiges Angebot an Erholungs-, Sport und Bildungsmöglichkeiten.

Als Tor zum 'Schweizerischen Nationalpark' ist es Ausgangspunkt für unzählige Wandertouren und Wildbeobachtungen.

Die unmittelbare Nähe zu den Wintersportorten Zuoz, Scuol, und dem Oberengadin ergänzen das ganzjährige Angebot. Als Langlaufzentrum verfügt Zernez über einen guten Ruf.

Die italienische Zollfreizone Livigno ist auch in kürzester Zeit erreichbar. Livigno ist auch ein hervorragendes Skigebiet.

Wellness und Baden

Zernez verfügt über ein neues Familienbad mit Wellnessbecken im Freien (32°). Dieses befindet sich in 150 Meter Entfernung von der Chasa Veglia.

Sehenswürdigkeiten

In der Umgebung von Zernez:

Das neu restaurierte ‚Schloss Wildenberg' unmittelbar neben der Chasa Veglia

Der ‚Nationalpark' mit seinem Wildreichtum und seiner seit 1909 von Zivilisationseinflüssen verschonten Natur, auf einer Fläche von 168.7 Quadratkilometern. 68% davon liegen auf dem Boden der Gemeinde Zernez. Der Verkehrsverein bietet auch geführte Wanderungen und Wildbeobachtungen an.

Das neue ‚Nationalpark-Zentrum' in Zernez, welches Sie über Fauna, Flora und Geschichte des Nationalparkes informiert.

Die ‚Dörfer des Unterengadins', im besonderen Guarda, Ardez und Ftan Pitschen. Typische Engadinerhäuser wie die Chasa Veglia prägen dort das gesamte Dorfbild.

Weitere Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Tarasp, das Kloster Müstair und verschiedene kulturhistorische Museen im ganzen Engadin wie z.B. das Museum Engadinais und das Segantini Museum in St. Moritz oder die Chasa Jaura in Valchava.

Das Engadin - ein Tal, das seinesgleichen sucht. Ein Tal aber auch, wo sich Mensch, Natur und Tier nahe kommen. Unser Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Aktivitäten.

Entdecken Sie die Naturschönheiten, die kulturelle Vielfalt (z.B. die romanische Landessprache), die kulinarischen Feinheiten (z.B. Plain in pigna), die Freizeitaktivitäten, aber auch die Geschichte des Tales, das Alltagsleben einer Bergregion und vor allem die Menschen als Ihre persönlichen Gastgeber während den vier individuellen Jahreszeiten.

Hotel Chasa-Veglia - CH-7530 Zernez / Engadin - +41 (0)79 313 51 63 - info@chasa-veglia.ch